Vom Leuchtturm heraus

Wenn ich mir Leute anschaue, mit denen ich mal etwas „zu tun“ hatte, dann wundere ich mich nur. Mit Leuten zu tun zu haben ist eine Katastrophe, weil Leute, die einen aus ihren persönlichen Eindrücken erfassen möchten, über die „private Ebene“ destruktiv ihren Minimalkampf führen wollen, gegen irgendwas, was nicht in ihr System passt und zerstörbar erscheint.

Leute die ich sehe, die ich mal kannte, ob sie sich aus solchen Beschreibungen erkennen würden: … die eine schreibt ständig über „Omasex“, die andere meint sie wäre spirituell wenn sie neospießigen Exotismus betreibt, zahlreiche hängen sich an die, die rumscheffeln auf unseren Kulturfriedhöfen, die meisten leben in Clustern, keiner führt ein eigenes Leben, keiner hat eigene Ideale, so tragen alle stolz ihr kleines Stückchen bei, es bleibt bei allem, wir gehen an ihnen vorbei im Leben und im Tod.

 

I should …

I should basically return to my old NiceSwine-Blog to write in English, but this is personal talk so I am just gonna create this space for myself for it, and yes in English. Currently I am again a bit dissappointed of German Zeitgeist. I am an avid listener to the radio. We only have two talk type of stations, all other stations are music stuff (and boring music even, I tend to listen – if I tune in music – to the one station that plays 80ies charts stuff, well whatever). And yes, on the news on the radio things seem kind of one sided currently. So I went back to my old habit of listenting to ‚foreign‘ radio stations, including NPR and BBC Worldservice, which both create somewhat a good balance to just „our“ German very-economy-oriented *global* and local outlook. At least that’s how I see it.

I want to show three things of myself, that is: one song, and pic from these days and one pic with my beloved, beloved, beloved Mum!

„Another Cap“ – a song I wrote about 15 years ago, I am playing it here in a recording from 2015 I think with my sister’s parnter Jan who also mixed it later for which I thank him a lot. I felt real ill when we recorded it.

A link to this MP3 file.

My beloved Mum, my sisters and me in the Netherlands in the 1970ies. I love my Mum so much. She is my all, my heart, my everything, just love her … 🙂