Immernoch: artgerecht ist ungerecht

1997:

Artgerecht ist allerdings nicht gerecht: Was tierisch und was menschlich ist? Diese Frage wird – mit dem Hintergedanken darauf was ‚artgerecht‘ ist – nur in Kategorien, die von einer anthropozentrischen Kultur definiert werden, zur Legitimierung der Tiertötung gestellt ( … im engsten, aber verheerendsten Sinne). Eine Frage nach einer biologischen Notwendigkeit sollte ihre Antwort in der Realität eines/des fühlenden Lebewesens (das Individuum ist!) finden.

Unsere Beiträge zum Thema >artgerecht, eine Kritik an dem Begriff.

 

niceswine

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.